„Die Eberhard-Schomburg-Schule in der Corona-Zeit“

Laatzen, 10.06.2021

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
iebe Mitarbeitende in den Wohngruppen,

wir sind froh, dass die niedrigen Inzidenzwert es wieder zulassen, dass der Unterricht wieder täglich mit allen Schülerinnen und Schülern durchgeführt werden kann. Ab dem 14. Juni werden wir auch wieder zu den regulären Unterrichtszeiten zurückkehren (Montag bis Donnerstag 8.00 – 14.30 Uhr, Freitag 8.00 – 12.30 Uhr).

Es besteht weiterhin eine Testpflicht, d.h. Sie müssen Ihr Kind zweimal wöchentlich – Montag und Mittwoch – mit dem Corona-Antigen-Test testen. Die zwei Testkits pro Woche erhalten Sie von der Schule. Zeigen Sie vor dem Einstieg in den Schulbus das negative Testergebnis der Busfahrerin/dem Busfahrer. Geben Sie das Testkit und die unterschriebene Bestätigung des negativen Testergebnisses Ihrem Kind mit.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Alles Gute und
herzliche Grüße

Martin Haße
(Schulleitung)


Unterrichtszeiten

Alle Kinder werden am Morgen mit dem Schulbus zu Hause abgeholt, so dass sie um 8:00 Uhr in der Schule ankommen.

Der erste Unterrichtsblock startet um 08:15 Uhr und dauert bis 9:45 Uhr.

Die erste Pause liegt zwischen 9:45 Uhr und 10:05 Uhr.

Der zweite Unterrichtsblock startet um 10:05 Uhr und dauert bis 11:35 Uhr.

Die zweite Pause liegt zwischen 12:20 Uhr bis 12:50 Uhr.

Der Nachmittagsunterricht dauert bis 14:30 Uhr, die Kinder werden mit den Bussen abgeholt.

Am Freitag ist bereits um 12:20 Uhr Schulschluss.

Grüße aus der Schule
Aktuelles

So macht Sport Laune.

Weiterlesen

Das Sportfest war auf dem  Sportplatz.

Weiterlesen

Sonniges Sportfest

So macht Sport Laune.

Sportfest der ESS von der Sekundarstufe II

Das Sportfest war auf dem  Sportplatz.

Schulentlassung an der Eberhard-Schomburg-Schule

Die SuS, die dieses Jahr die Eberhard -Schomburg-Schule verlassen, da sie ihre Schulpflicht erfüllt haben, blicken auf ihre Zeit in der…

Fatime erzählt vom Hundertwasser Projekt

Herzlich Willkommen bei unserem Hundertwasser Projekt.

Soweit die Füße tragen…

Special Olympics Niedersachsen hat seine Mitglieder zu einem Wettbewerb im Laufen, Wandern und Walken aufgerufen.